Schreiben der Schuldezernentin Daniela Schneckenburger – Empfehlung zum Mund-Nasen-Schutz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,
ich wende mich an Sie vor dem Hintergrund der Debatte um die Verwendung des Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht, die ausgelöst wurde durch die Verfügung der Schulministerin Frau Gebauer, wonach im Unterricht künftig die Maskenpflicht entfällt.
Diese Regelung besitzt Gültigkeit seit dem 01.09.2020 und umfasst auch die weiterhin geltende Verpflichtung, den Mund-Nasen-Schutz im Schulgebäude, auf Gängen sowie auf Schulhöfen zu verwenden.
Der Wegfall der Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz auch im Unterricht zu tragen für
alle Schülerinnen und Schüler jenseits der Primarstufe hat bei vielen Lehrerinnen und Lehrern,Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern Unsicherheit und Besorgnis ausgelöst.
Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Dortmund und in Abstimmung mit der Leitung
des Krisenstabes der Stadt Dortmund, Frau Stadträtin Zoerner, möchte ich Ihnen gern
Folgendes zu bedenken geben:....

hier weiterlesen...Anschreiben zur Empfehlung Mund-Nasen-Schutz