Elternbrief 10 – Jahresausklang 2020/ Notbetreuung/ Schulstart 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein ganz außergewöhnliches Kalenderjahr geht seinem Ende entgegen. Im letzten Jahr um diese Zeit waren wir an der ASR in hoher Anspannung, um pünktlich zum 06. März unsere Vorbereitungen für das 100jährige Schuljubiläum erfolgreich abzuschließen.

Das ist uns allen gemeinsam auch sehr gut gelungen. Es war ein gelungener Festakt, nochmals vielen Dank an alle, die dazu so viel beigetragen haben.

Aber der Tag war bereits überschattet von der sich entwickelnden Corona-Pandemie. Sie hat dann alles auf den Kopf gestellt. Aber gemeinsam haben wir es geschafft, dass unter den neuen Bedingungen der 10. Jahrgang mit Erfolg zum Abschluss geführt und gebührend verabschiedet wurde. Die anderen Jahrgänge hatten es da durchaus etwas schwerer, dafür gab es kein Sitzenbleiben.

Das neue Schuljahr brachte mit der Maskenpflicht und vollen Klassen neue Regeln und Herausforderungen. Das Schulfest musste gestrichen werden. Ein Nachholtermin ist eher in 2022 als in 2021 zu erwarten.

Diese letzte Woche wurde nochmal eine neue Herausforderung mit Klassen halb im Haus, halb zu Hause und drei Jahrgängen im Distanzunterricht. Viele Kolleginnen und Kollegen wurden so in dreifacher Weise belastet. IServe ist inzwischen vertraut, nur die Ipads lassen noch auf sich warten. Diese sind zwar angekündigt, aber aktuell sind laut Stadt Lieferschwierigkeiten aufgetreten.

Es ist gut, dass jetzt die Weihnachtsferien beginnen. Auch den Kindern war anzumerken, dass die Corona-Bedingungen für Schule Kraft kosten.

Unterrichtsfreie Tage: 21.12. + 22.12. sowie 07.01. + 08.01. sowie Antrag auf Notbetreuung:

Für die beiden Tage in der nächsten Woche liegt uns bisher keine Anmeldung vor.

Wenn Sie ein Kind in den Klassen 5 oder 6 haben und eine Notbetreuung am 07. und/oder 08. Januar benötigen, beantragen Sie das bitte über das Formular, das Ihnen die Klassenleitungen bereits per Mail zugeschickt haben. Es ist auch über die Homepage erhältlich. Bitte tun Sie das bis Dienstag, den 05. Januar. Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte per Mail an Ihre Klassenleitung, die diese dann an die Schule weiterleitet.

Wiederaufnahme des Unterrichts:

Der normale Unterricht soll, nach heutigem Wissensstand, mit dem 11. Januar wieder einsetzen.

Wie der aber aussehen wird, ist unbekannt. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass es noch immer einen veränderten Schulbetrieb geben könnte, vielleicht so wie in dieser Woche, vielleicht im Wechselbetrieb.

Wir werden Sie mit Hilfe der Klassenleitungen über alle noch anfallenden Regelungen zügig informieren. Bitte prüfen Sie Ihren Maileingang und/oder gehen Sie auf unsere Homepage. Dort finden Sie ebenso alle Elternbriefe.

Ein herzliches Dankeschön für Ihre Bereitschaft, dieses alles mitzutragen.

Im Namen des Kollegiums darf ich Ihnen und euch für die kommenden Feiertage eine schöne und friedliche Zeit wünschen sowie einen guten Start in ein hoffentlich entspannter werdendes neue Jahr 2021.

Frohe Weihnachten!
Christel Stegemann
Schulleiterin