Schlichter

Die Streitschlichter AG richtet sich an 9er Schüler/innen. Sie nehmen an einer Ausbildung teil, die es ihnen ermöglicht, in Streitfällen vermittelnd einzugreifen. Nach der Ausbildung sind sie dann als Schlichter der ASR tätig. Ihr Engagement wird auf dem Zeugnis und als Urkunde zum Zeugnis dokumentiert und stellt eine Bereicherung für ihren weiteren Werdegang dar. Diese Tätigkeit ist prägend, denn sie verändert die Einstellung zu Konflikten und den Umgang mit Konflikten.

 

Inhalte der AG:Logo-Männchen

Was ist Mediation?

Wie verläuft eine Schlichtung?

Welche Ziele verfolgt die Mediation?

Welche Aufgaben hat ein/e Schlichter/in?

Wie entstehen Streitigkeiten und wann eskalieren sie?

 

Die Ausbildung wird an ca. 5 Samstagen von 9-13 Uhr im 1. Halbjahr erfolgen, im 2. Halbjahr können die Teilnehmer dann bereits als Schlichter/innen tätig werden. Die Samstagstermine sind deshalb gewählt, damit die interessierten Schüler/innen auch an anderen AGs teilnehmen können.

Wer Interesse an der Ausbildung hat, meldet sich bitte bei mir oder dem/der jeweiligen Klassenlehrer/in!

Claudia Perle

 

Überblick über die Aktivitäten und Tätigkeiten der Streitschlichter

1. Halbjahr:

  •  Werbung für die Streitschlichtung in den 5er und 6er Klassen
  •  Einrichtung des neuen Streitschlichterraumes im Erdgeschoss R 018
  •  Erstellung des Dienstplans der Schlichterteams
  •  Streitschlichtungen in den großen Pausen
  •  Supervisionstreffen und Besprechung problematischer Fälle
  •  Schlichterausbildung der 9er Schüler/innen

 

2. Halbjahr:

  •   Werbung für die Streitschlichtung in den 8er Klassen
  •  Einarbeitung der neuen Schlichter/innen in den Dienstplan
  •  Verabschiedung der 10er Schlichter

Schreibe einen Kommentar