Lehrer-Raum-System

Die Unterrichtsräume an unserer Schule sind den Lehrerinnen / Lehrern zugeordnet und die Klassen / Lerngruppen suchen für eine Unterrichtstunde bei einer Lehrkraft deren Unterrichtsraum auf, sind also quasi Gast.

Die Vorteile dieser Raumnutzung sind:

  • Die Lehrkräfte können ihre Räume so einrichten und ausstatten, wie sie sie für einen optimalen Unterricht benötigen.
  • Die Durchführung des eigenverantwortlichen Unterrichts wird dadurch deutlich erleichtert, dass die erforderlichen Materialien und Medien im Lehrer-Raum vorhanden sind und nicht erst dorthin transportiert werden müssen.
  • Unterrichts-/ Lernprodukte können aufgehängt / ausgestellt werden, ohne dass in anderen Stunden oder ( Wechsel-) Pausen Beschädigungen angerichtet werden können.
  • Vandalismusschäden an Wänden, Fußböden und Mobiliar werden nicht mehr festgestellt, da die Räume entweder verschlossen sind, oder die verantwortliche Lehrkraft ihren Raum beaufsichtigt.
  • Die Lehrer-Räume sind mit (halben) Klassensätzen der eingeführten Schulbücher ausgerüstet, damit die Schülerinnen/Schüler der unteren Jahrgänge die betr. Bücher zu Hause lassen können. So erreichen wir, dass die jüngeren Schülerinnen / Schüler ein geringeres Gewicht in den Pausen tragen müssen.

Der in jeder Pause zu erfolgende Raumwechsel mit den damit verbundenen Wegen im Schulgebäude kommt dem Bewegungsdrang und somit der Gesundheit unserer Schülerinnen/Schüler entgegen.

Schreibe einen Kommentar