Chemie

Chemie an der ASR

Wir, die Chemielehrerinnen der ASR, möchten Sie, liebe Eltern, und euch, liebe Schüler und Schülerinnen,

auf dieser Seite über die fachlichen Inhalte und Leistungsbewertung im Fach „Chemie“ informieren.

Aufgabe des Chemieunterrichts ist es, den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in

stoffliche Zusammensetzung und in Vorgänge der Natur zu geben. Stoffumwandlungen

in der belebten und unbelebten Natur beruhen nämlich auf chemischen Reaktionen und

sollten als solche erkannt werden können. Ebenso sollte aus der Vermittlung naturwissenschaftlicher

Erkenntnisse ein grundlegendes Verständnis für die moderne Technik erwachsen, da gerade die

Chemie durch Einführung neuer Produkte einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der

Lebensbedingungen des Menschen geleistet hat.

  1. Fachliche Inhalte in den einzelnen Jahrgangsstufen

Jahrgangsstufe 8

  • Sicherheit im Chemieunterricht
  • Stoffeigenschaften
  • Reinstoffe und Stoffgemische
  • Trennverfahren
  • Chemische Reaktion
  • Brände und Brandbekämpfung
  • Bedeutung des Wassers
  • Von der Steinzeit bis zum High-Tech-Metall

Jahrgangsstufe 9

  • Wie sind Stoffe aufgebaut?
  • Salze sind unentbehrlich
  • Säuren und Laugen in Alltag und Umwelt
  • Energie aus chemischen Reaktionen

Jahrgangsstufe 10

  • Energie für heute und morgen
  • Alkohol, Essig, Ester – Produkte für Alltag und Technik
  • Chemische Produkte (Seifen, Waschmittel, Kunststoffe) aus Labor und Natur
  • Behandlung von Nährstoffen in der Nahrung

 

  1. Kriterien der Leistungsbewertung
  2. mündliche Mitarbeit
    • Häufigkeit der Meldungen
    • Qualität der Redebeiträge
  3. Schriftliche Überprüfungen (mindestens zwei pro Halbjahr)
  4. „Vokabeltest“ (mindestens zwei pro Halbjahr)
    • am Anfang einer Unterrichtseinheit wird ein Glossar mit allen Begriffen, die für die nächsten Wochen wichtig sind, ausgeteilt
    • zu diesem Glossar wird nach zwei bis drei Wochen ein „Vokabeltest“ geschrieben
  5. Versuchesprotokolle
    • Aufbau: Name, Datum, Versuchsprotokoll, Thema, Geräte, Chemikalien, Sicherheitsmaßnahme, Versuchsaufbau, Versuchsdurchführung, Beobachtung, Auswertung, Entsorgung, richtige Reihenfolge
  6. Experimentierfähigkeit (Schülerversuche, Demonstrationsversuche)
    • Soziales Verhalten (Umgang miteinander)
    • Praktisches Durchführung
    • Theoretisches Wissen
  7. Mappen- bzw. Heftführung
  8. schriftliche Stundenwiederholungen und Hausaufgabenabfragen
  9. kann die Teilnahme an Wettbewerben in die Bewertung einbezogen werden

 

 

Schreibe einen Kommentar