Projekttage an der ASR unter dem Motto “ASR – Alle Stark für Respekt”

Zahlreiche kreative Projekte präsentierten am 11.07.2018 die Schülerinnen und Schüler der ASR. Eine Woche lang haben sie daran gebastelt, gehämmert und gesägt. Unter dem Motto: „Alle stark für Respekt“ wurden vielfältige Aspekte zum Thema „Schule ohne Rassismus“ beleuchtet. Die Klasse 9c bastelte gemeinsam mit Frau Muzykant Insektenhotels, die anschließend auf dem Schulhof aufgehangen wurden. Die weiterlesen…

Heißes Seifenkistenrennen im Kortental

Dorstfelder Formel Respekt `18 Am 30. Juni trafen sich Schulsozi Sven Eeckhout, mit der Soapbox No 1 im Schlepptau, und Calvin (5c), Marlon (6a) und Wladi (6a) sowie der engagierte und Seifenkisten-begeisterte Papa von Marlon und Calvin, um diesmal im hügeligen Kortental für die ASR anzutreten. Leider reichte es nur für den 12. Platz von weiterlesen…

Anna Schudt – unsere Patin für eine Schule ohne Rassismus!

Quelle: Ruhrnachrichten/Online, 09.05.18 Tatort-Schauspielerin Anna Schudt an Dortmunder Schule Nette „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“: Das ist nun auch die Albert-Schweitzer-Realschule in Dortmund-Nette. Zur Zertifikats-Übergabe kam eine „Tatort“-Kommissarin, die Schauspielerin Anna Schudt. Mehr als nur der Beginn einer Patenschaft. Dienstag 08. Mai 2018 – Schauspielerin Anna Schudt aus dem Dortmund-Tatort hat am Dienstag weiterlesen…

1. Hilfe – Kurs an der ASR

Für das Leben lernen wir. In den letzten Tagen haben viele Schülerinnen und Schüler unseres Abschlussjahrgangs an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen. Dabei haben sie viel Nützliches in Theorie und Praxis erlernt: Rettungsgasse, Wiederbelebung, Verbände legen und vieles mehr. Wir danken den Kursleitern des Arbeiter-Samariter-Bundes für die interessante, fachkundige und außerdem humorvolle Unterweisung.